DIE BESTEN ENTSPANNUNGSTECHNIKEN

Yoga

Die jahrhundertealte, indische Tradition der Entspannung lautet Yoga. Ruhige, fließende Bewegungen, die allein, im Freien oder in einem Studio praktiziert werden, bringen dich zur Ruhe und sorgen für inneren Frieden. Zusätzlich trainierst du bestimmte Muskeln und Körperpartien – du wirst es lieben!

Meditation

Meditation wird auch teilweise mit Yoga praktiziert. Auch hier kannst du ideal an einem Platz deiner Wahl einfach loslegen. Mit klangvoller Musik im Hintergrund und absoluter Tiefenentspannung all deiner Muskeln, trittst du eine Reise in dein Innerstes an. Eine völlig neue Erfahrung und besonders geeignet, um Kraft für schwere Zeiten zu sammeln.

Atemtherapie

Ganzheitliche Stressbewältigung bietet die Atemtherapie all jenen, die offen für Neues sind. Bewusstes, ganz neues Atmen führt dich weg vom reinen Kopfdenken und hin zu deinem Körper. In Atemtherapie-Praxen lernst du bewusste Atem- Körper- und Stimmübungen, die dich ausgeglichen werden lassen.

Autogenes Training

Verspürst du oftmals eine innere Unruhe? Dann ist autogenes Training eventuell das richtige für dich. In unterschiedlichen Stufen lernst du dich vollkommen zu entspannen und deine Muskeln lockerzulassen. So werden Blockaden gelöst und der Körper besser durchblutet. In weiteren Stufen geht es um die Organe und schließlich auch die Autosuggestion, um bestimmte Verhaltensweisen zu ändern. Beim autogenen Training kommt es auf die Genauigkeit an – den besten Effekt erzielst du unter der Anleitung eines Experten.

Progressive Muskelentspannung

Stressabbau und neue Energie tanken wo du willst! Mit der progressiven Muskelentspannung findest du dank bewusster An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen in einen Zustand tiefer Ruhe. Eine Anleitung kann dir helfen die richtige Reihenfolge für dich zu finden und du wirst schnell eine verbesserte Körperwahrnehmung spüren.

Akupunktur

Bekannt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin werden hier mittels kleiner Nadeln bestimmte Akkupressurpunkte stimuliert. Diese Punkte sind über den ganzen Körper. verteilt und sind wie deine Nervenbahnen miteinander verbunden. Beschwerden können mit der Akupunktur wirksam gelindert, aber auch bestimmte Körperregionen stimuliert werden. Achtung: Das sollte nur von ausgebildeten Akupunkteuren praktiziert werden!

Tai Chi

Chinas Volkssport und auch in Deutschland praktizieren es zahlreiche Menschen: Tai Chi. Ursprünglich als Kampfkunst entwickelt, ist es mittlerweile eher eine Mischung aus Gymnastik und Meditation. Mit ruhigen Bewegungen und in vollkommener Stille, lernst du deinen Körper ganz neu zu fordern. Tai Chi macht besonders im Freien Freude, da man sich dann völlig mit der Natur im Einklang befindet.

Musik

Musik ist Balsam für deine Seele und kann dich auch bewusst in die Entspannung zurückführen. Dabei muss es nicht unbedingt meditative Musik sein, es reicht auch ein Song oder ein Album, mit dem du besonders harmonische und relaxte Erinnerungen verknüpfst. Dein Gehirn kann dies sofort abrufen und du wirst gleich wieder die Sonne spüren, die deine Nase kitzelt. Übrigens: Forscher fanden heraus, dass lautes Mitsingen dein Immunsystem stärken kann und deinen Körper besser mit Sauerstoff versorgt wird. Also, stimm dein Lieblingslied ruhig öfter an als unter Dusche!

Lachen

Lachen macht nicht nur Freude, sondern vertreibt auch seelischen Stress! Studien belegen, dass unbeschwertes, herzhaftes Lachen unerwünschte Stresshormone abbauen und dich entspannen lässt. Also warum in Krisensituationen nicht erst einmal einen Witz zum Besten geben? Das wird garantiert helfen!

Entspannt mit Forever und dem Besten aus der Natur

Umsorge deine Seele mit diesen Entspannungstechniken, aber vergiss deinen Körper dabei nicht. Besonders wenn du dich körperlich gefordert hast, gehört eine reichhaltige, natürliche Pflege mit dazu. Mit dem FOREVER ALOE FIRST gibst du deiner Haut Feuchtigkeit und unterstützt ihre Durchblutung. Mit 80 % reiner Aloe Vera eignet sich das Spray auch bei kleineren Verletzungen hervorragend zur Kühlung. Diese wohltuende Wirkung der Aloe Vera findest du auch in der ALOE LOTION, die zusätzlich mit Jojoba und Aprikosenkernöl für die tägliche Pflege anspruchsvoller Haut geeignet ist. Sie schützt vor Witterungseinflüssen und hinterlässt eine streichelzarte Haut. Und damit auch deine Lippen immer gepflegt Lächeln, ergänze dein Beautyprogramm mit dem Lippenpflegestift ALOE LIPS™. Er schützt vor UV-Strahlen und verleiht deinen Lippen samtigen Glanz und Geschmeidigkeit.

Finde eine Entspannungstechnik, die zu dir passt und schaff dir mit Forever deine Wohlfühloasen im Alltag.